Lesezeichen und Weitersagen Sitemap Drucken Datenschutz Impressum IR-News Kontakt

Datenschutz

I. Allgemeine Hinweise
Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website. Datenschutz hat einen besonders hohen Stellenwert für uns. Die folgenden Hinweise geben einen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen oder Informationen von uns beziehen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können.


Mittels dieser Datenschutzerklärung möchten wir die Öffentlichkeit über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Ferner werden betroffene Personen mittels dieser Datenschutzerklärung über die ihnen zustehenden Rechte aufgeklärt.


Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Wir haben für die Datenverarbeitung zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen möglichst lückenlosen Schutz der über diese Internetseite verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Dennoch können internetbasierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann. Aus diesem Grund steht es jeder betroffenen Person frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise telefonisch, an uns zu übermitteln. 


II. Kontaktmöglichkeit über die Internetseite
Unsere Website enthält aufgrund von gesetzlichen Vorschriften Angaben, die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme zu unserem Unternehmen sowie eine unmittelbare Kommunikation mit uns ermöglichen, was ebenfalls eine E-Mail-Adresse und ein Kontaktformular umfasst. Sofern eine betroffene Person per E-Mail oder über ein Kontaktformular den Kontakt mit uns aufnimmt, werden die von der betroffenen Person übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Wir verarbeiten solche auf freiwilliger Basis von einer betroffenen Person an uns übermittelten personenbezogenen Daten weiter, um das Anliegen zu bearbeiten und ggf. für die Kontaktaufnahme zur betroffenen Person (Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung). Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte, außer dies ist für die Bearbeitung des Anliegens zwingend erforderlich (zum Kontaktformular auf unserer Homepage auch noch unten).

III. Hinweis zur verantwortlichen Stelle
Verantwortlicher für die Datenverarbeitung auf dieser Website im Sinne der EU-Datenschutzgrundverordnung und des Bundesdatenschutzgesetzes ist:


Scherzer & Co.AG
Friesenstraße 50
50670 Köln
Vorstand: Dr. Georg Issels, Hans Peter Neuroth
Vorsitzender: Dr. Stephan Göckeler
Tel.: 0221 82032-0
Fax: 0221 82032-30
info@scherzer-ag.de

Für die Bereitstellung unserer Website arbeiten wir mit der Alpha & Omega PR, Schloßstr. 86, 51429 Bergisch Gladbach, und OEVERMANN Networks GmbH, TechnologiePark, Haus 51, Friedrich-Ebert-Straße 75, 51429 Bergisch Gladbach, zusammen, die wir sorgfältig ausgewählt und datenschutzrechtskonform auf Grundlage von Auftragsverarbeitungsverträgen nach Art. 28 DSGVO eingebunden haben.

IV. Rechtsgrundlage der Verarbeitung
1. Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO als Rechtsgrundlage.


2. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich, so beruht die Verarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Gleiches gilt für solche Verarbeitungsvorgänge die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.


3. Unterliegen wir einer rechtlichen Verpflichtung, durch welche eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich wird, wie beispielsweise zur Erfüllung steuerlicher Pflichten, so basiert die Verarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO.


4. In seltenen Fällen könnte die Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich werden, um lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person zu schützen. In einem solchen Fall beruht die Verarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO.


5. Letztlich könnten Verarbeitungsvorgänge auf Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO beruhen. Auf dieser Rechtsgrundlage basieren Verarbeitungsvorgänge, die von keiner der vorgenannten Rechtsgrundlagen erfasst werden, wenn die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unserer Gesellschaft oder eines Dritten erforderlich ist, sofern die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen nicht überwiegen. Solche Verarbeitungsvorgänge sind uns insbesondere deshalb gestattet, weil sie durch den Europäischen Gesetzgeber besonders erwähnt wurden. Er vertrat insoweit die Auffassung, dass ein berechtigtes Interesse anzunehmen ist, wenn die betroffene Person ein Kunde des Verantwortlichen ist (Erwägungsgrund 47 DSGVO).


V. Datenerfassung auf unserer Website
1. Eigene Cookies
Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.


Wir verwenden zunächst so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Darüber hinaus verwenden wir folgenden längerfristigen Cookies, die auf Ihrem Endgerät für die angegebenen Zeiträume gespeichert bleiben. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen:


Das längerfristige Cookie "cookieconsent_status" speichert für ein Jahr die Wahl des Besuchers, ob der Hinweis auf die generelle Nutzung von Cookies bestätigt wurde, wodurch der Hinweis zukünftig nicht mehr angezeigt wird.


Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.


Die vorgenannten Cookies, die zur technisch fehlerfreien und optimierten Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs, zur stetigen Verbesserung unserer Website und einer möglichst nutzerfreundlichen Gestaltung verwendet werden, werden in unserem berechtigten Interesse auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert.


2. Server-Log-Dateien
Wir erheben und speichern automatisch Informationen über Ihren Besuch in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser bei jedem Besuch unserer Homepage automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

 - Browsertyp und Browserversion - verwendetes Betriebssystem
 - Hostname des zugreifenden Rechners
 - Internet-Service-Provider
 - Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt
 - Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden
 - Datum und Uhrzeit des Zugriffs
 - IP-Adresse


Die Daten werden in den Logfiles unseres Systems für die Dauer von 30 Tagen gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.


Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System während einer Sitzung ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen und die Systemsicherheit zu gewährleisten. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben. Hierin liegt zugleich das berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).


Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit, wenn er die Seite besuchen möchte.


Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der IP-Adresse zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.


Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zur Wahrung unserer berechtigten Interessen. Die vorgenannten Daten werden im Interesse der Betriebssicherheit der Homepage erhoben, insbesondere um Angriffe erkennen und abwehren zu können. Zudem dient die Datenerhebung der technisch fehlerfreien und optimierten Dienstebereitstellung.


3. Kontaktformular
Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Wir fragen von Ihnen dabei verpflichtend nur die für die Beantwortung Ihres Anliegens zwingend benötigte E-Mail-Adresse nebst Ihrer Nachricht an uns ab. Ihren Vor- und Nachnamen sowie Ihre postalische Adresse können Sie uns freiwillig übermitteln; wir benötigen diese bei manchen Anliegen, etwa, wenn Sie eine Übersendung unseres Geschäftsberichtes wünschen. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter, außer, dies ist zur Bearbeitung Ihres Anliegens zwingend erforderlich. Wir nutzen die von Ihnen übermittelten Daten ausschließlich zur Bearbeitung Ihres Anliegens im Rahmen der Kommunikation und löschen diese nach Abwicklung Ihres Anliegens, es sei denn, gesetzliche Aufbewahrungspflichten oder –rechte machen eine längere Aufbewahrung erforderlich.


Die Verarbeitung der uns von Ihnen übermittelten Informationen liegt insgesamt in unserem berechtigten Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO); je nach Anliegen erfolgt die Verarbeitung auch zur Vertragsanbahnung (Art. 6 Abs. 1 lit. b DGSGVO).


Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.


Wenn Sie uns eine Nachricht über das Kontaktformular zusenden, verwenden wir Captcha und bitten Sie, einen Sicherheitscode einzugeben, um sicherzustellen, dass Sie uns als natürliche Person kontaktieren. Diese Informationen werden benötigt zur Gewährleistung der Systemsicherheit; wir stellen so sicher, dass wir nicht über technische Einrichtungen kontaktiert werden („Roboter“), sondern wirklich nur in konkreten Fällen von einzelnen Personen. Die Erhebung dieser Information liegt daher in unserem überwiegenden, berechtigten Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Die Inhalte des Kontaktformulars verbleiben für 30 Tage auf dem Internetserver und werden danach automatisch gelöscht.


4. Google Analytics
Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Ireland Limited („Google“) mit Sitz in Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.


Google Analytics verwendet so genannte "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Konkret sind dies folgende Cookies bei Besuch unserer Website:
 - _ga (zeitlich beschränkter Einsatz über 2 Jahre)
 - _gid (temporärer Einsatz über 24 Stunden)


Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.


Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google in der Regel innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.


Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, ist ein angemessenes Datenschutzniveau sichergestellt, da sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen hat (Liste abrufbar unter https://www.privacyshield.gov/list).Die Nutzung von Google Analytics einschließlich der Speicherung von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Wir haben ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um unsere Website fortlaufend zu optimieren.


Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.


Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.


Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.


5. Links zu anderen Websites
Das Online-Angebot enthält Links zu anderen Websites. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass die Betreiber anderer Websites die Datenschutzbestimmungen einhalten.


Bei externen Links übernehmen wir keine Verantwortung für die Richtigkeit der Angaben auf diesen Seiten. Haftungsansprüche gegen uns, die sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, welche durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind ausgeschlossen.


VI. IR- News
Mit unseren IR-News bieten wir Ihnen aktuelle Meldungen zu unserer Gesellschaft per E-Mail, u.a. über die Entwicklung des Net-Asset-Value der Aktie der Scherzer & Co. AG und andere, aktuelle Unternehmensmeldungen. Wir übersenden unsere IR-News in der Regel monatlich. Unser Ziel ist es, Sie Sie mit den IR-News auf dem Laufenden zu halten und Ihnen beispielsweise Anlageentscheidungen zu erleichtern.


Sie haben die Möglichkeit, sich für den Erhalt unserer IR-News auf unserer Homepage anzumelden. Dafür fragen wir Sie nach Ihrer E-Mail-Adresse. Wir benötigen diese, um Ihnen den Newsletter zusenden zu können. Sie sind selbstverständlich nicht verpflichtet, uns Ihre E-Mail-Adresse mitzuteilen, ohne können wir Ihnen die IR-News indes nicht übermitteln. Freiwillig bitten wir Sie überdies um weitere Angaben (Anrede, Vor- und Nachname, postalische Anschrift), um einen personalisierten Versand der IR-News zu ermöglichen und, um Ihnen unseren Geschäftsbericht postalisch zuzusenden (dazu noch unten).


Vor erstmaliger Versendung des Newsletters holen wir Ihre Einwilligung ein (Art. 6 I 1 a EU-DSGVO). Sie haben jederzeit, auch in jedem einzelnen Newsletter, die Möglichkeit, Ihre Einwilligung für die Zukunft zu widerrufen. Nutzen Sie dazu einfach die Abmeldefunktion innerhalb des Newsletters, auf unserer Homepage unter „IR-News“ oder wenden Sie sich direkt an uns unter den eingangs angegeben Kontaktinformationen. Wir löschen Ihre Daten in diesem Fall unverzüglich, außer es bestehen gesetzliche Aufbewahrungspflichten.


Für die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir Captcha und bitten Sie, einen Sicherheitscode einzugeben, um sicherzustellen, dass Sie als natürliche Person unsere IR-News erhalten möchten. Im Rahmen dieser Absicherung erfassen wir auch den Zeitpunkt der Anmeldung. Diese Informationen werden benötigt zur Gewährleistung der Systemsicherheit; wir stellen so sicher, dass wir nicht über technische Einrichtungen kontaktiert werden („Roboter“), sondern wirklich nur in konkreten Fällen von einzelnen Personen. Die Erhebung dieser Information liegt daher in unserem überwiegenden, berechtigten Interesse (Art. 6 I 1 f EU-DSGVO). 


Überdies nutzen wir das sog. Double-Opt-In-Verfahren, wenn Sie sich online zu unserem Newsletter anmelden. Das heißt, dass wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Sie um Bestätigung bitten, dass Sie den Versand der IR-News an Sie wünschen. Nur, wenn Sie Ihre Anmeldung per Klick auf den erhaltenen Link bestätigen, werden wir Ihnen unseren Newsletter künftig zusenden. Wir benötigen all dies, um sicher zu sein, dass Sie unseren Newsletter wirklich erhalten wollen und um dies auch nachweisen zu können – wir verhindern damit z.B. einen möglichen Missbrauch Ihrer E-Mail-Adresse. Dies liegt in unserem berechtigten Interesse (Art. 6 I 1 f EU-DSGVO). 


Überdies nutzen wir das sog. Double-Opt-In-Verfahren, wenn Sie sich online zu unserem Newsletter anmelden. Das heißt, dass wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Sie um Bestätigung bitten, dass Sie den Versand der IR-News an Sie wünschen. Nur, wenn Sie Ihre Anmeldung per Klick auf den erhaltenen Link bestätigen, werden Ihre Informationen gespeichert und werden wir Ihnen unseren Newsletter künftig zusenden. Darüber hinaus speichern wir bei einer Online-Anmeldung auf unserer Homepage sowie bei dem Klick auf den Bestätigungslink in der an Sie versandten E-Mail Ihre IP-Adresse und den Zeitpunkt. Wir benötigen all dies, um sicher zu sein, dass Sie unseren Newsletter wirklich erhalten wollen und um dies auch nachweisen zu können – wir verhindern damit z.B. einen möglichen Missbrauch Ihrer E-Mail-Adresse. Dies liegt in unserem berechtigten Interesse (Art. 6 I 1 f EU-DSGVO). Wir werden diese IP-Adresse bei Bestätigung über 30 Tage nach Ihrer Anmeldung vom Newsletter speichern, um nachweisen zu können, dass Sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben; eine längere Aufbewahrung erfolgt nur im Falle entsprechender gesetzlicher Vorgaben. Den Zeitpunkt Ihrer Anmeldung speichern wir unbegrenzt bis zu einer eventuellen Abmeldung vom Newsletter.


Für die technische Abwicklung der Übersendung der IR-News und damit verbundener E-Mails (wie der Bestätigungs-Mail) nutzen wir die Unterstützung unseres Dienstleisters Alpha & Omega PR, Schloßstr. 86, 51429 Bergisch Gladbach, den wir sorgfältig ausgewählt und datenschutzrechtskonform auf Grundlage eines Auftragsverarbeitungsvertrages nach Art. 28 DSGVO eingebunden haben.


VII. Postalische Zusendung des Geschäftsberichts
Für eine umfassende Information über unsere Tätigkeit übersenden wir in der Regeln einmal jährlich unseren Geschäftsbericht auf dem Postweg.


Wenn Sie unseren Geschäftsbericht erhalten möchten, können Sie uns dies formlos unter den eingangs mitgeteilten Kontaktdaten oder auch über das auf unserer Homepage hinterlegte Kontaktformular mitteilen. Wir benötigen von Ihnen für die Zusendung Ihren Vor- und Nachnamen sowie die postalische Versandadresse, freiwillig können Sie uns weitere Angaben mitteilen (z.B. einen Titel). Ohne die als verpflichtend gekennzeichneten Angaben können wir Ihnen den Geschäftsbericht nicht zusenden.


Die Zusendung des Geschäftsberichts erfolgt in diesen Fällen auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 I 1 a EU-DSGVO). Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Einwilligung für die Zukunft zu widerrufen. Melden Sie sich dazu unter den eingangs mitgeteilten Kontaktdaten oder nutzen Sie das Kontaktformular auf unserer Homepage. Wir löschen Ihre Daten in diesem Fall unverzüglich, außer es bestehen gesetzliche Aufbewahrungspflichten.


Überdies versenden wir unseren Geschäftsbericht aus unserem berechtigten Interesse, unseren gewachsenen Kontakt- und Geschäftspartnerstamm über die aktuellen Entwicklungen zu informieren, auch auf Grundlage des Art. 6 I 1 f EU-DSGVO, soweit die Voraussetzungen für den jeweils einzelnen Kontakt gegeben sind. Sie können dem jederzeit widersprechen, indem Sie sich formlos bei uns unter den eingangs angegebenen Kontaktdaten oder über das auf der Homepage hinterlegte Kontaktformular melden und uns dies mitteilen. Wir speichern Ihre Daten nur bis zu Ihrem Widerspruch, außer, es bestehen fortdauernde gesetzliche Aufbewahrungsrechte oder -pflichten.


Für den Versand der Geschäftsberichts werden wir Ihre Daten an einen Postdienstleister übermitteln, ohne dessen Hilfe uns der Versand nicht möglich wäre.


VIII. SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung
Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.


IX. Betroffenenrechte
Soweit personenbezogene Daten verarbeitet werden, die sich auf Sie als natürliche Person beziehen, stehen Ihnen gegenüber uns verschiedene datenschutzrechtliche Ansprüche zu. Sie haben nach Maßgabe von § 34 BDSG, Art. 15 DSGVO das Recht auf Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten und deren Herkunft, die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, an die Daten weitergegeben werden, und den Zweck der Speicherung.


Darüber hinaus haben Sie gegebenenfalls nach Maßgabe von § 35 BDSG, Art. 16-19 DSGVO Anspruch auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung (der Verarbeitung) Ihrer personenbezogenen Daten sowie nach Art. 20 DSGVO unter bestimmten Voraussetzungen ein Recht auf Übertragung Ihrer Daten, auch an einen anderen Verantwortlichen.


Zudem können Sie der weiteren Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit widersprechen, wenn wir Ihre Daten aufgrund eines berechtigten Interesses verarbeiten (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO); soweit wir Ihre Daten nicht zu Werbezwecken verarbeiten, bedarf es hierfür eines Grundes, der sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben kann. Bei einem Widerspruch werden wir Ihre persönlichen Daten ab Eingang während der dann folgenden Prüfung nicht mehr weiter verarbeiten und nach Abschluss der Prüfung – bei berechtigtem Widerspruch – löschen (§ 36 BDSG, Art. 21 DSGVO), außer, wir haben Ihre Daten nicht zu Werbezwecken verarbeitet und können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.


Eine uns übermittelte Einwilligung zur Datenverarbeitung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) können Sie jederzeit widerrufen; wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten dann nicht weiter und löschen diese, außer es besteht eine gesetzliche Erlaubnis für die weitere Verarbeitung. Ein Widerspruch oder ein Widerruf lässt die Zulässigkeit der Datenverarbeitung in der Vergangenheit unberührt.


Wenn Sie der Auffassung sind, dass eine Datenverarbeitung gegen Datenschutzrecht verstößt, haben Sie das Recht, sich bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde Ihrer Wahl zu beschweren (Art. 77 DSGVO i.V.m. § 19 BDSG). Hierzu gehört auch die für uns zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde, die Sie unter folgenden Kontaktdaten erreichen können: LDI NRW, Kavalleriestr. 2-4, 40213 Düsseldorf, Telefon: 0211/38424-0, Fax: 0211/38424-10, E-Mail: poststelle@e7ec7eba214c4694a4213ba7fd86cb7bldi.nrw.de. Eine Übersicht über die zuständigen Aufsichtsbehörden finden Sie auf der Internetseite des BfDI (https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html).
Die Ihnen zustehenden Rechte erfüllen wir unverzüglich und unentgeltlich. Wenden Sie sich dazu bitte an uns; unsere Kontaktdaten finden Sie am Anfang dieser Datenschutzerklärung unter Ziffer III.

Aktienkurs

Finanzkalender